Die Vorbereitungen laufen: Nach eineinhalb Jahren Pause soll es im Allgäu wieder eine Ski-Saison geben. Der Infektionsschutz wird über die Liftkarten geprüft, teils wird wohl 2G nötig sein. Darauf müssen sich Ski-Freunde und Liftbetreiber einstellen.
41 Kilometer lang und umstritten: Von Wertingen nach Kötz ist eine Gas-Pipeline geplant. Kritik daran kommt vor allem von der Landwirtschaft. Die Pipeline sei notwendig, um die Energieversorgung zu gewährleisten, sagen die Betreiber.
Zum ersten Mal ins Parlament: Vier schwäbische Abgeordnete treten heute ihr Amt im deutschen Bundestag an. Für die nächsten vier Jahre vertreten sie Schwaben in Berlin. Das sind ihre Erwartungen.
Die Augsburger Corona-Hotline ist zurzeit überlastet. Drei Menschen liegen im Memminger Klinikum wegen Corona auf der Intensivstation. Die 7-Tage-Inzidenz in Schwaben liegt zurzeit bei über 193. Die Corona-Entwicklungen im Live-Ticker.
Sie waren krank oder nicht mehr leistungsfähig, nur deshalb mussten sie sterben. Augsburg erinnert mit sieben neuen Stolpersteinen an Menschen, die im Dritten Reich von den Nazis ermordet worden sind.
Hunden ist es egal, wie gut oder schlecht jemand lesen kann. Deshalb sind die Tiere ideale Zuhörer für Schüler, die sich schwer damit tun, laut vor anderen Menschen zu lesen. Der Job des Lese-Hundes ist es vor allem, für eine gute Stimmung zu sorgen.