Kabarett Podcasts

Ein Wahlergebnis wie in alten Ostzeiten: Friedrich Merz ist CDU-Chef und jetzt kann die CDU sich auf was gefasst machen. Altbundeskanzlerin Merkel geht schon mal auf Tauchstation - vielleicht besser so, meint WDR 2 Kabarettist Florian Schroeder.
Der Papst ist unfehlbar, behauptet jedenfalls die katholische Kirche seit dem Ersten Vatikanischen Konzil - wenn es um Lehrentscheidungen in Glaubens- und Sittenfragen geht und er sie "ex cathedra" als endgültig entschieden verkündet. Wilfried Schmickler im WDR 2 Kabarett über das Selbstverständnis der katholischen Kirche.
Aller Anfang ist schwer. Auch was das Impfen betrifft. Die Mehrheit will es, eine Minderheit will es nicht. War immer so, erinnern sich die Herren Becker und Jünemann und: empfehlen Impfanreize. Auch nicht ganz ungefährlich.
Wenn es nur nach ihm ginge - er könnte auf die Maske verzichten, auf das Virus sowieso und auf die ganze Pandemie. Deshalb hier ein Abgesang, auf Corona, von WDR 2 Kabarettist Dieter Nuhr.
Wetten, dass Thomas Gottschalk diese Sendung noch in 100 Jahren moderiert? Und wetten, dass auch sonst alles wieder so wird wie in den 80ern? Kalter Krieg inklusive.
Tennis kann so spannend sein. Jetzt auch schon, bevor der Ball über das Netz geknallt wird. WDR 2 Sport-Satiriker Florian Schoeder mit dem ersten Spielbericht von der Australien Open 2022: Djokovic gegen Australien.
Ganz große Kunst: Impfausweise fälschen. Auch eine unterschätzte Kunstform, meint WDR 2 Satirikerin Barbara Ruscher. Da steckt noch Potential drin.
Ab wann ist ein Virus ein Macho und ab wann eine Ommi? Warum schützt FFP2, obwohl das eigentlich eine Arbeitsschutzmaske ist? Erklären jetzt die Herren Becker und Jünemann. Als Zugabe: der optimale Maskentest für den optimalen Maskenschutz.