Kabarett Podcasts

Schönheit liegt doch immer im Augen des Betrachters oder der Betrachterin. Gerade im Sommer präsentieren sich Ansichten, die dem einen gefallen, der anderen aber nicht. Dazu Sommerphilosophie mit Satiriker Dieter Nuhr.
Bei allen Krisen - auf einen ist Verlass: auf Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki. Wacker kämpft er für die Freiheit oder das, was er dafür hält. Ob bei Corona oder Klimakrise. Will Robert Habeck Wasser sparen, erklärt Kubicki: Ich dusch so lang ich will. Irgendwie tröstlich, findet WDR 2 Kabarettistin Sarah Bosetti.
Als hätte die Welt nicht wirklich andere Probleme, kippt das oberste Gericht der USA das Abtreibungsrecht, während der Besitz von Schusswaffen im Land weiter erleichtert wird. Zynischer geht's nicht, findet WDR 2 Kabarettist Florian Schroeder. Und die vielzitierten Werte des Westens standen auch schon besser da.
Wenn man durch Buchhandlungen spaziert oder auf Instagram umher wischt, kommt man an der Spezies Coach nicht mehr vorbei. Offenbar kann heute jeder mit der Kreativität von Kalendersprüchen sich selbst zum Lifecoach ernennen. WDR 2 Kolumnistin Barbara Ruscher fragt sich, was man da eigentlich bei lernen soll.
Die große Luftfahrtaustellung in Berlin zeigt Trends im Flugverkehr. Aber ein Trend fehlt: Becker und Jünemann suchen noch nach der Neuheit, damit Flugzeuge nicht mehr die Umwelt belasten. Da kann man lange warten.
Die Kolonialzeit ist lange her. Warum werden weiße Menschen dann heute noch mit den Privilegien konfrontiert, die durch sie ermöglicht wurden? Was hat denn ein Obdachloser mit Kolumbus zu tun? Dieter Nuhr findet das ungerecht.
Keine Leistung bringen, aber nachfragen, ob es gut war. Ein SMS-Trend, der WDR 2 Satiriker Fritz Eckenga tierisch nervt. Muss doch nicht sein, die Nachfragen, Die Energie würde er lieber im Service sehen oder im Cockpit.
Was bedeutet es eigentlich, ein EU-Beitrittskandidat zu sein? Das ist in etwa so durchsichtig wie eine Ziegelmauer. Kabarettist Florian Schroeder versucht, etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Ist gar nicht so einfach.